http://www.schule-beckenried.ch/de/aktuelles/news/?action=showinfo&info_id=75139
11.08.2020 14:11:12


Medienmitteilung

Klärung aller Vorwürfe durch unabhängigen Experten und Strafanzeige gegen Lehrperson 

Lehrperson soll nach Vorwürfen freigestellt werden
 
Der Gemeinderat von Beckenried leitet eine externe Untersuchung ein um alle Vorwürfe im Zusammenhang mit den gemeldeten Vorfällen an der Schule Beckenried durch einen unabhängigen, ausserkantonalen Experten prüfen zu lassen. Der Gemeinderat stützt und befürwortet damit einen Antrag des Präsidenten der Schulkommission. Zudem reicht die Schule Strafanzeige gegen die Lehrperson ein. Die Staatsanwaltschaft prüft somit, ob ein strafrechtlich relevantes Verhalten vorliegt. Der Gemeinderat plant die Freistellung der Lehrperson bis zum Abschluss der Untersuchungen. Der Lehrperson wird vorher noch das rechtliche Gehör gewährt. Die Lehrperson bestreitet die Vorwürfe. Für sie gilt die Unschuldsvermutung.


Dokument Medienmitteilung_Gemeinde_Beckenried.pdf (pdf, 454.2 kB)

Schulkreis Kindergarten, Orientierungsstufe, Primarstufe, Schulkommission, Schulleitung

Datum der Neuigkeit 14. Juli 2020
zur Übersicht