http://www.schule-beckenried.ch/de/aktuelles/news/?action=showinfo&info_id=87973
14.04.2021 11:55:33


Corona-update

Weiterführende Informationen: http://www.nw.ch

Elterninformationen vom 12.03.2021

Auch wenn es in den kommenden Tagen nicht so scheinen mag: Der Frühling kommt. Wir hoffen, dass Sie die längeren Tage mit höheren Temperaturen werden geniessen können.

Wir informieren Sie hier über die neusten Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid_19.

1. Massentests an Nidwaldner Schulen

Es ist möglich, dass der Bundesrat heute seine Teststrategie ändert. Nichts desto trotz wird der Kanton Nidwalden vorläufig auf präventive Tests an Schulen verzichten. Die Bildungsdirektion begründet dies damit, dass die vorhandenen Schutzkonzepte greifen und im schulischen Umfeld nur wenige Ansteckungen festzustellen seien. Häufig hätten diese ihren Ursprung dann an einem anderen Ort (privat, Freizeit). Der Regierungsrat beobachtet die Entwicklung der Pandemie aber fortlaufend. Derzeit gelangen Massentests im Sinne des Ausbruchmanagements zur Anwendung. Wenn also Anzeichen auf Infektionsketten im schulischen Umfeld bestehen, wird der Kantonsarzt die Lage neu beurteilen. Selbstverständlich würden Sie als Eltern vorgängig über die geplanten Tests informiert und könnten Stellung dazu nehmen. Die «Spuck-Tests» sind freiwillig.

2. Besuchstag(e) an der Schule Beckenried

Trotz besonderer Lage ist es uns ein Anliegen, Ihnen Einblick in den Unterricht vor Ort zu geben. Wir haben im Herbst 2020 gute Erfahrungen damit gemacht, aus einem einzelnen Besuchstag zwei Tage zu machen, so dass sich der Besucher-Zustrom besser verteilen kann. Neben dem Schutzkonzept der Schule Beckenried (inkl. Maskentragepflicht) gelten die gleichen Regeln wie beim letzten Mal im November. Diese finden Sie auf unserer Homepage www.schule-beckenried.ch unter Neuigkeiten. Die Möglichkeit für einen offiziellen Besuch bietet sich Ihnen also am Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. März 2021, nach Absprache mit der Klassenlehrperson sind Besuche aber auch sonst möglich.

3. Musikschule bietet Schnuppereinheiten an

Da der traditionelle Instrumentenparcours auch in diesem Jahr der Pandemie zum Opfer fällt, hat sich die Musikschule etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Instrumental-Lehrpersonen haben ein Konzert aufgezeichnet, das Video wird ab kommender Woche in der Schule oder zu Hause angeschaut werden können. Am Freitag, 26. März 2021 bietet die Musikschule Schnuppereinheiten an. Ihr Kind kann in Begleitung einer Person (z.B. Mutter oder Vater) nach Voranmeldung ein Instrument kennen lernen und ausprobieren. Auch hier besteht die Möglichkeit, einen anderen Termin zu fixieren. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte direkt die entsprechende Musikschul-Lehrperson. Tobias Loew als Musikschulleiter gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte: 041 624 50 75. 

Bei Fragen oder Anliegen steht Ihnen das Schulleitungsteam gerne zur Verfügung:

 

Sabine Ettle Zyklus 1 041 624 50 81
Judith Murer Zyklus 2 041 624 50 91
Micha Heimler Zyklus 3 Gesamtschulleiter 041 624 50 71

 

 

 


Schulkreis Kindergarten, Musikschule, Orientierungsstufe, Primarstufe, Schul- und Gemeindebibliothek, Schulkommission, Schulleitung, Schulverwaltung

Datum der Neuigkeit 12. März 2021
zur Übersicht